Lernen Sie das Khoti-Team kennen

Lernen Sie das Khoti-Team kennen

[Para versión en Español, bitte anklicken]

Hallo! Willkommen zurück in unserem Blog. Diese Woche möchten wir Ihnen unser Team bei Khoti vorstellen. Hör zu!

Samuel Gracida

Der gebürtige Mexikaner studiert derzeit im Masterstudiengang Musiktherapie an der SRH Universität in Heidelberg. Er hat in China gelebt und seinen Bachelor in Musik in Columbus, Ohio, abgeschlossen. Samuel spielt Gitarre, von klassischen Stücken über Jazzarrangements bis hin zu allem dazwischen. Samuel ist neben dem Studium der Musiktherapie der Geschäftsführer einer gemeinnützigen Organisation namens „Sams Fans “, die Musik- und Kunsttherapieprogramme für schwerkranke Kinder in Ohio unterstützen.
Samuel wurde an seiner Universität mit einem Vollstipendium ausgezeichnet und als einer von acht herausragenden Führungspersönlichkeiten seiner Generation geehrt. Mit seiner Erfahrung in Führungs- und gemeinnützigen Organisationen möchte er einen Beitrag zur Welt des fairen Handels in Mexiko leisten und K leitenHOTI nach vorne. KHOTI wurde in 2018 aus dem Wunsch von Samuel geboren, die Handwerker von Queretaro zu unterstützen. Obwohl Samuel nicht in Mexiko lebt, ist er stolz auf seine Wurzeln und hofft, die mexikanische Kultur und das mexikanische Kunsthandwerk von Queretaro auf die ganze Welt zu bringen.
Im Moment hofft Samuel, seinen Master in Musiktherapie zu beenden und weiterhin K zu leitenHOTIund tun, was er kann, um diese handgefertigten einheimischen Produkte aus Mexiko in seine zeitliche Heimat in Deutschland und anderen Teilen der Welt zu bringen.

Fabiola González

Die in Mexiko-Stadt geborene Fabiola lebt derzeit in Querétaro und studiert das letzte Semester ihres Studiums in Animation und digitaler Kunst am Instituto Tecnológico de Estudios Superiores de Monterrey Campus Querétaro. Im Rahmen ihres Studiums studierte sie ein Semester an der Europäischen Schule für Kommunikation und Bildende Kunst COCO in Alicante, Spanien, wo sie die Möglichkeit hatte, andere Kulturen und Lebensweisen kennenzulernen. Mit diesem Wissen wuchs Fabiolas Wunsch, der mexikanischen Wirtschaft zu helfen, weshalb sie Teil des Khoti-Teams ist.
Fabiolas Interesse an Theologie veranlasste sie, ein Diplom zu studieren und strebt derzeit einen zweiten Abschluss in Theologie des Körpers an. Als Sozialarbeiterin unterrichtete sie in einem Kindergarten sowie an Grund- und weiterführenden Schulen in der Gemeinde Tres Lagunas in der Sierra de Querétaro. In ihrer Freizeit liest, malt und trainiert Fabiola gerne. Fabiola ist seit ihrer Geburt ein Mitglied von Khoti und arbeitet im grafischen und visuellen Bereich mit dem Ziel, das Bewusstsein für fairen Handel in Mexiko und in der Welt zu schärfen.
Nach ihrem Bachelor-Abschluss will Fabiola Character Designerin für Kinder-Kurz- / Spielfilme werden und Khoti dabei helfen, mit ihren Beiträgen zu wachsen.

Cuauhtémoc Cruz

Geboren in Querétaro, wo er derzeit lebt, Cuauhtémoc (Cuau) ist Ingenieur für industrielle Instandhaltung an der Technologischen Universität von Querétaro. Während seiner Ausbildung arbeitete er einen Monat lang im Regierungsprogramm CONAFE, das Kinder in einkommensschwachen Gemeinden unterrichtet. Dort war er motiviert, eine Stelle als Fellow bei USEBEQ zu suchen, der für die Grundbildung in Querétaro unter dem Sekretär für öffentliche Bildung zuständig ist. Er hat auch für 10 Jahre in Gemeinden der Sierra Queretana, Michoacana und Huasteca gearbeitet. Vor diesem Hintergrund ist es kein Wunder, dass er daran interessiert ist, indigene Gemeinschaften in Randgebieten zu unterstützen.
Cuau gründete eine Jugendgruppe für religiöse Zwecke und sozialen Dienst. Mit ihnen leistete er Dienste in der Stadt Querétaro, die von den Werken der Barmherzigkeit inspiriert waren. Mit diesem Programm brachten sie Lebensmittel zu den Besuchern öffentlicher Krankenhäuser, besuchten Pflegeheime und unterstützten sie, indem sie Migranten versorgten, die mit dem Zug durch die Stadt kamen "Die Beast ", und beenden Sie die Unterstützung mit der Reinigung und dem Umbau des städtischen Pantheons.
Cuau begann im August 2019 bei Khoti zu arbeiten. Derzeit arbeitet er im Ciateq Advanced Technology Center im Verwaltungsbereich, in dem er seit etwa 4 Jahren tätig ist.

Daniela Vega

Daniela Vega Gómez wurde am Mai 16, 1996 in Mexiko-Stadt geboren. Seit 15 Jahren lebt sie jedoch mit ihren Eltern und ihrer Schwester in der Stadt Querétaro.
Daniela ist eine Person, die Zeit mit ihrer Familie, Haustieren und Freunden genießt. Sie liebt Extremsportarten und Abenteuer und ist offen für neue Erfahrungen. Ihre wichtigsten Hobbys sind Kochen, Mountainbiken und Fotografieren. Schon in jungen Jahren hatte sie den Wunsch zu reisen und neue Kulturen kennenzulernen, aber auch ein Interesse daran, neue Sprachen zu lernen. Deshalb unternahm sie kurze Reisen, um die Kultur ihres Landes noch besser kennen und schätzen zu lernen. Seitdem ist es ihr Ziel, den gesamten Reichtum ihres Landes mit all den Menschen bekannt zu machen, denen sie begegnet.
Daniela hat International Business and Commerce an der Autonomen Universität Querétaro studiert. Im Rahmen ihrer Universitätsausbildung absolvierte sie ein Jahr internationale Mobilität an der Technischehochschule in Rosenheim in 2017 im Bereich Unternehmensführung. Dies war eine großartige und bereichernde Erfahrung für ihre berufliche und persönliche Ausbildung. Zusätzlich zu dieser Mobilität hat sie an verschiedenen Seminaren und Workshops teilgenommen, darunter Supply Chain Management, Unternehmensethik, Anhang 24 und 31 (Ausländisch unter anderem Englisch- und Deutschkurse.
Seit 2018 ist Daniela am Khoti-Projekt beteiligt, das den fairen Handel mit mexikanischen Handwerkern fördern soll. Derzeit arbeitet sie in einem Unternehmen, das sich der internationalen Logistik widmet. Ihre Haupttätigkeiten sind Außenhandel, Export und Import. Sie hat jedoch auch mit Unternehmen zusammengearbeitet, in denen sie Erfahrung im Vertrieb und Kundenservice gesammelt hat.